Veneers – Zahnsubstanz schonend zu schönen Zähnen

Mit einem strahlenden Lächeln gewinnt man Sympathien. Wenn man dabei noch schöne Zähne zeigen kann, umso besser.

Wenigen  Menschen sind von Natur aus perfekte Zähne gegeben. Zahnfehlstellungen, Lücken durch große Zahnzwischenräume, unschöne Verfärbungen und Strukturprobleme führen in vielen Fällen dazu, dass Menschen Hemmungen haben, offen zu lachen und ihre Zähne zu zeigen.

In der Musenhof Zahnklinik werden seit Jahren mit modernen Veneerbehandlung schnell und professionell Zahnfehlstellungen beseitigt und ästhetisch schöne Zähne geformt. Dank der Kompetenz unserer ärztlichen Spezialisten und Zahntechniker lassen sich Veneers nicht von Ihren natürlichen Zähnen unterscheiden.

Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikverblendungen, die mit einem speziellen Hightechverfahren auf minimal korrigierte Zahnoberflächen aufgebracht werden.

Sie sind vielfältig einsetzbar:

Mit Veneers lassen sich Zahnfehlstellungen korrigieren.
Zahnlücken können gefüllt werden.
Zahnanomalien können behoben werden.
Durch Veneers können Zähne mit Farb- oder Strukturproblemen in natürlich schöne Zähne verwandelt werden.
Veneers sind sehr stabil und können direkt nach der Behandlung belastet werden.

Vorteile von Veneers

minimalinvasive Behandlung und dadurch zahnschonend
die eingesetzte Spezialkeramik  besticht durch Ihre Bioverträglichkeit und Haltbarkeit
hoch ästhetisch
geringer Zeitaufwand

Die Veneerbehandlung ist eine von der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) anerkannte Behandlungsform.

Veneers – unsere Erfahrung

Das Thema Veneers ist in der Musenhof Zahnklinik seit vielen Jahren präsent. Wir behandeln jährlich eine Vielzahl an Patienten aus der ganzen Welt professionell, schnell, angstfrei und mit höchsten ästhetischem Ansprüchen erfolgreich.

Hier setzt die Zusammenarbeit mit einem auf diesem Gebiet exklusiv arbeitenden Labor Maßstäbe.  . Erfahrung und künstlerisches Einfühlungsvermögen sind erforderlich, um optimale ästhetische  Ergebnisse zu erzielen.

Das Ergebnis überzeugt-  Einheitszähne gibt es bei uns nicht,  die Zähne werden individuell für jeden Patienten maßgeschneidert 

Vorgehensweise bei einer Veneerbehandlung

Bevor das Veneer auf den Zahn aufgebracht wird, muss der Zahn minimalinvasiv bearbeitet werden. Diese Arbeit ist von grundsätzlicher Bedeutung, um später ein optimales ästhetisches Ergebnis zu erzielen, denn beim Beschleifen werden z.B. leichte Fehlstellungen oder Strukturunebenheiten ausgeglichen. Die auf dem Zahn aufgebrachten Veneers bilden durch das besondere technische Verfahren mit dem Zahn eine Einheit und sind sehr stabil und belastungsfähig.

Veneers – nach der Behandlung

Veneers haben einen entscheidenden Vorteil: Sie können direkt nach der Behandlung normal belastet werden und sind sofort gesellschaftsfähig. Auch für die nachfolgende Zeit sind keine besonderen Verhaltensregeln notwendig.

Die Zahnpflege sollte wie gewohnt regelmäßig weiter erfolgen.

Vereinbaren Sie Ihren Termin und lassen Sie sich in unserer Klinik beraten.

Tel. 06326 966060